17.8. - Hoffest in Lütjenwestedt

ass

Zum Hoffest der Biogasanlage der LaRa Naturenergie GmbH &Co KG in Lütjenwestedt war auch der Biogas-Bus (BiBu) zu Besuch. Über 700 interessierte Besucher fanden sich auf dem Festgelände im leeren Fahrsilo der Anlage ein. Neben leckerer Verkostung - mit Käse, Gebäck, Eis, Getränken und Grillgut - gab es viele Infoangebote rund um Biogas. Für Gespräche standen die Mitarbeiter des Fachverbandes, des Anlagenbauers Agrikomp, der Landberatung Nord und der DSV zur Verfügung.

Die Festivität beschränkte sich nicht nur auf die Aktivitäten im Fahrsilo. Auf einer Quad-Rennstrecke, beim Kistenstapelklettern, auf der Hüpfburg und beim Ponyreiten konnten sich die Kinder austoben. Natürlich gab es auch am Glücksrad des BiBu immer „Watt“ für Groß und Klein.

Erfreulich war, dass zahlreiche Politiker der Einladung der Betreiber gefolgt waren. Bernd Voß (Agrarpolitischer Sprecher der Grünen in Schleswig-Holstein), Björn Baasch (Bürgermeister der Gemeinde Lütjenwestedt), die Bundestagsabgeordneten Dr. Johann Wadephul (CDU) und Christine Aschenberg-Dugnus (FDP), Hauke Göttsch (Vorsitzender des Agrarausschusses im Landtag Schleswig-Holsteins), der Kreistagsabgeordnete Martin Haders (CDU)  und Lutz Clefsen (Kreispräsident Kreis Rendsburg-Eckernförde) nahmen interessiert an der Führung über die Biogasanlage teil und brachten sich aktiv in eine Diskussion ein.

In den vielen Gesprächen und positiven Reaktionen der Anwohner zeigt sich wieder einmal, wie wichtig die Einbindung der Bürger für die Akzeptanz der Biogaserzeugung in der Öffentlichkeit ist. Vielen Dank an die Betreiber für die beispielhafte Organisation und Durchführung des Hoffestes!