9.9. - Beim Maistag in Neuss

agg

Am Montag machte die Biogas Tour Station in der Geschwister Scholl Grundchule im Neusser Ortsteil Norf. Diese veranstaltete für die Kinder der dritten und vierten Klassen einen „Maistag“. Bei diesem Event durfte der „BiBu“ des Fachverband Biogas natürlich nicht fehlen.

Im Verlauf des Tages wurde an verschiedenen Stationen erklärt, wozu das Multitalent Mais verwendet werden kann. So wurde Popcorn hergestellt, eine Maispflanze in ihre Einzelbestandteile zerlegt, Maisfladenbrot gegessen und vieles mehr.

Am Bus erfuhren die Kinder schließlich Wissenswertes zum Thema Biogas. Anhand eines Schaubildes wurde diese Art der Energieerzeugung vorgestellt und die wesentlichen Vorteile von Biogas - etwa im Vergleich zu Erdgas - vermittelt. Im Gespräch mit den Schülern durfte unser Team dann viele Fragen beantworten. Gemeinsam überlegten die Schüler, wozu die bei der Verbrennung entstehende Prozesswärme gut eingesetzt werden könne oder welche Substrate als Einsatzstoffe für eine Biogasanlage zur Verfügung stehen.

Der „Maistag“ war ein voller Erfolg für die Geschwister Scholl Schule und auch für das BiBu-Team. Viele der Schüler wünschten sich, auch später im Unterricht das interessante Thema „Energiewende“ noch einmal zu behandeln.