12.9. - Stimmen von der MeLa in Mühlengeez

Hier finden Sie Statements zur Biogasnutzung - direkt von der MeLa 2013. Einfach weiter lesen ....

Anne Wollert, IBZ Innovations-und Bildungszentrum Hohen Luckow e. V.

agg

„Biogas ist wichtig, weil es eine der speicherbaren Energieformen ist - ohne aufwendige Umwandlung der Energie. Das ist der große Nachteil von Sonne und Wind. Der Biogasbus ist eine interessante Lösung des Fachverbandes, um auch die Mobilitätspotenziale von Biogas zu zeigen. Das ist mal ein wirklich nachhaltiges Konzept.“

Christian Knitter, IBZ Innovations-und Bildungszentrum Hohen Luckow e. V.

agg

„Biogas ist hier in der Region sehr gefragt. Unsere Veranstaltungen zum Thema Biogas sind immer sehr gut besucht und stoßen auf großes Interesse. Als ich den Biogasbus das erste Mal gesehen habe, war ich schon erstaunt. Das ist wirklich ein großer Bus, kein VW-Bus oder so. Echt beeindruckend!“

Dr. Hannes Kremp, Umweltgutachter ECO-CERT, Stv. Regionalgruppensprecher Fachverband Biogas

agg

„Wir müssen mehr über Biogas informieren und dabei auch Farbe bekennen. Daher ist es gut, dass der Biogasbus durch Deutschland tourt. Biogas ist eine sinnvolle Produktionsalternative in der Landwirtschaft und es hat dazu auch ein unendliches Potential in der Energiewirtschaft. Ich bin sicher, da wird in der Zukunft noch einiges passieren.“

Volker Schulze, Regionalbüro Ost, Fachverband Biogas e.V.

aff

„Biogas ist auch deshalb gut, weil es viele Vorteile hat, die andere Erneuerbare Energien nicht haben. Diese liegen in der die Speicherbarkeit von Biogas, es ist immer verfügbar - unabhängig vom Wetter - und kann aus jeder Art von Biomasse hergestellt werden. Biogas ist ein Multitalent: Strom, Wärme und Mobilität, alles das kann Biogas. Es macht großen Spaß, dass man auf der Tour nicht nur mit Politikern, sondern auch mit vielen Interessierten spricht. Am schönsten ist es, wenn man einen Überblick über die Thematik Biogas geben kann und damit den Wissensstand der Menschen verbessert.“