30.6., Mehr als 10.000 Gäste in Sielenbach

Sielenbach

Förmlich überrollt wurden die verschiedenen Stationen auf der Erlebnisreise "Moderne Landwirtschaft" in Sielenbach. Mehr als 10.000 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über die heutige Landwirtschaft zu informieren. Zu besichtigen waren 12 landwirtschaftliche Betriebe rund um das Dorf.

An der Festhalle in direkter Nachbarschaft einer Biogasanlage stand der Biogasbus. Auch hier war die Hölle los: viele Besucher nutzten die Möglichkeit, sich vor oder nach dem Essen über Biogas zu informieren. Natürlich waren die grünen Luftballons sowie das Glücksrad ein Magnet für die kleinen Besucher. Aber auch Fachwissen war beim Biogas-Quiz gefragt. Die Kinder konnten sich dazu im Biogas-Comic "Julius und Lotte" informieren und dann viele Preise gewinnen.

Nicht nur zahlreiche Kinder besuchten den Biogasbus, sondern auch viele Erwachsene und Politiker. An erster Stelle zu nennen sind hier der bayerische Landwirtschaftsminister Helmut Brunner sowie MdB Alexander Süßmair (Sprecher für den ländlichen Raum der Fraktion DIE LINKE ) und MdL Ulrike Müller (Agrarpolitische Sprecherin der Freien Wähler). In seiner Festrede betonte Staatsminister Brunner die besondere Bedeutung des ländlichen Raums für das Gelingen der Energiewende.